Ivermectin Tabletten rezeptfrei bestellen

Ivermectin (Stromectol)

Ivermectin ist ein Mittel gegen Helmintika oder Parasiten, das unter dem Markennamen Stromectol vertrieben wird. Ivermectin-Tabletten werden zur Behandlung bestimmter Arten von parasitären Infektionen verwendet, einschließlich Strongyloidiasis und Onchocerciasis. Das Medikament ist auch zur Behandlung von Krätze und Rosacea indiziert. Das Medikament kann auch antivirale Eigenschaften haben.

Handelsnamen von Ivermectin Tabletten für Menschen: Stromectol, Driponin, Mectizan, Scabioral.

Ivermectin bezieht sich auf Antibiotika der Makrolidgruppe. Es erwies sich in vielerlei Hinsicht als ideal, denn es ist hochwirksam, ist gut verträglich und kann leicht verabreicht werden. Es ist eines der sichersten bekannten Medikamente. Es steht auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der WHO, Mal ausgezeichnet und erhielt den Nobelpreis. Wenn Sie mehr Geld sparen möchten, sollten Sie Ivermectin-Tabletten von einer Online-Apotheke kaufen.

Alles, was man tun muss, ist, eine vertrauenswürdige Internetplattform zu finden und dort diese Medizin günstig zu bestellen und zu kaufen. Als unser Online Apotheke stehen Servicequalität und Kundenorientierung an höchster Stelle, denn nichts ist wichtiger als Sie und Ihre Bedürfnisse.

Deshalb werden Ihre Bestellungen innerhalb schnell geliefert, ganz egal, ob Sie in Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf oder auch auf dem Land wohnen. Wir stellen viele Zahlungsweisen zur Verfügung, z.B. Visa, Mastercard, Amex, Diners, JCB und Bitcoin. Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlvariante, dass Sie sicher und zuverlässig bestellen.

Wir arbeiten rund um die Uhr 24 Stunden am Tag, damit Sie einen qualitativ hochwertigen Service erhalten und ihre Zeit für die Suche nach Verschreibungen und günstigen Preisen für Pillen nicht verbrauchen. Ivermectin kann hier sicher und ohne Rezept online bestellt werden.

Anwendungsgebiet

Bei Ivermectin-Pillen handelt es sich um ein sogenanntes Antiparasitikum. In der Humanmedizin wird es z. B. zur Behandlung von Onchocercosis, Strongyloidiasis und Filariatose eingesetzt. Auch als Mittel, gegen Läuse und Milben sowie Rosacea und Krätze ist es wirksam.

Parasiteninfektionen können unangenehme Begleiterscheinungen mit sich bringen, in manchen Fällen auch schwerwiegende Probleme oder Folgeerkrankungen auslösen. Deshalb sollte ein Parasitenbefall immer mit einem entsprechenden Antiparasitika behandelt werden.

In jüngster Zeit wurden Cremes, Gele, Lotionen, Emulsionen und Salben auf der Basis des Wirkstoffs Ivermectin zur äußerlichen Anwendung klinisch getestet. Aber bei der äußerlichen Anwendung von Antiparasitika kann es bei einer Überempfindlichkeit gegen den beteiligten Wirkstoff auch zu Juckreiz auf der Haut kommen, in schlimmen Fällen kann die Haut sich röten und entzünden.

Diese Tabletten bekämpft Entzündungen, indem er die Produktion von Zytokinen unterdrückt und fördert, Proteinen, die während einer Entzündung im Körper auftreten. Das Ergebnis ist Lähmung und Tod des Schädlings. Die Oral Behandlung mit Ivermectin ist einfach und sehr wirksam und kann die relativ umständliche externe Therapie ersetzen, insbesondere unter schwierigen sozialen Bedingungen und bei älteren oder körperbehinderten Patienten.

Ivermectin zur Rosacea Behandlung

Die Rosacea, auch Kupferrose genannt, ­ belastet die Patienten meist schwer. Als Ursache für die Krankheit wird in erster Linie eine genetische Veranlagung vermutet. Einige gute experimentelle Hinweise lassen eine angeborene Störung der Immunantwort vermuten.

Feine Äderchen im Gesicht sind geweitet, die Haut gerötet, Knötchen und Eiterpickel treten auf. Besonders störend ist eine knotige Verdickung der Nase. Auch die Augen können betroffen sein. Medikamentös lässt sich die Hauterkrankung lindern.

Ivermectin wird sowohl als Creme als auch als Tablette verwendet. Das Substanz verfügt über antiparasitäre und antientzündliche Eigenschaften, wobei die Wirkung bei der Rosacea über die entzündungshemmenden Eigenschaften der Substanz erfolgt.

Orales Ivermectin ist eine wirksame und kostengünstige Alternative zu topischen Wirkstoffen bei der Behandlung von Rosacea. Daher wird die Gabe von Tabletten vor allem in folgenden Fällen empfohlen:

  • Ivermectin topisch ist unwirksam;
  • immunsupprimierte Personen;
  • Krusten-Skabies (zusätzlich zur topischen Therapie);
  • bei stark erosiver Haut;
  • wenn eine durchgeführte topische Therapie nicht möglich ist (z. B. bei kognitiver Einschränkung, Verständigungsschwierigkeiten).

Diese Pillen lindert die Entzündung und sorgt für ein ebenmäßigeres Hautbild. Bestellen Sie Stromectol in nur wenigen Klicks.

Ivermectin gegen Corona

Dieses Antiparasitenmittel galt als vielversprechender Kandidat für ein Corona-Medikament. Ivermectin soll angeblich die Viruslast im Körper herabsetzen.

Der flächendeckende Einsatz dieser sicheren, kostengünstigen und effektiven Intervention würde auch bei einem globalen Covid-19-Anstieg zu einer drastischen Senkung der Übertragungsraten und der Sterblichkeitsrate in leichten, mittleren und sogar schweren Krankheitsphasen führen.

Es sollte allerdings nur im Rahmen von methodisch gut konzipierten Studien angewendet und hinsichtlich der möglichen Wirksamkeit untersucht werden. Obwohl zahlreiche Studien dessen Wirksamkeit andeuten, sperren sich Arzneimittelbehörden und die Weltgesundheitsorganisation gegen seine breite Anwendung.

Preis von Ivermectin

Hier finden Sie Pillen zum besten Preis. Da Generika-Hersteller die notwendigen Entwicklungskosten eines Originalpräparats nicht einkalkulieren müssen und eine Wettbewerbssituation entsteht, sind Generika allgemein deutlich günstiger als das Original. Das gilt auch für Ivermectin Generika.

Wenn es keinen besonderen Grund gibt, warum Sie den Markennamen benötigen, ist es vorteilhafter, ein rezeptfreies Generikum von Ivermectin zu kaufen. Dieses Antiparasitikum können Sie in den Dosierungen 3 mg, 6 mg und 12 mg erhalten. Nachstehend finden Sie die Preise für Tabletten in verschiedenen Dosierungen.

Ivermectin oral 3mg

Ivermectin

Dosis

Anzahl der Tabletten

Kosten

Ivermectin 3 mg

3 mg

10 Stk.

€34.39

3 mg

30 Stk.

€76.75


3 mg

90 Stk.

€203.83

Ivermectin oral 6mg

Ivermectin

Dosis

Anzahl der Tabletten

Kosten

Ivermectin 6 mg

6 mg

10 Stk.

€39.20

Ivermectin 6 mg

6 mg

30 Stk.

€89.10

Ivermectin 6 mg

6 mg

90 Stk.

€238.79

Ivermectin oral 12mg

Ivermectin

Dosis

Anzahl der Tabletten

Kosten

Ivermectin 12 mg

12 mg

10 Stk.

€55.02

Ivermectin 12 mg

12 mg

30 Stk.

€133.61

Ivermectin 12 mg

12 mg

90 Stk.

€369.36

Je nachdem, wie viele Tabletten man beim kaufen auswählt, ändert sich der Preis und man kann eine Menge Geld sparen. Bei einer Dosierung von 3 mg beginnt der Preis für eine Tablette bei 2,16 EUR, bei Tabletten 6 mg bei 2,54 EUR und bei Tabletten 12 mg bei 4 EUR. Alle Preise inkl. MwSt.

Je mehr man Pillen bestellt, desto mehr Geld kann man in diesem Fall sparen. Wenn Sie Ivermectin in unserer deutschen Online-Apotheke kaufen, sparen Sie Zeit und Geld!

Wirkmechanismus

Ivermectin-Pillen zeigen folgende Wirkmechanismen:

  • die Produktion von Enzymen durch Parasiten unterdrücken;
  • das Atmen von Würmern stören;
  • die Absorption von Glukose durch Parasiten hemmen;
  • Lähmung der Helminthenmuskulatur;
  • die Arbeit von Parasitenzellen stören;
  • schwächen die Ausdauer der Nagelhaut (Außenschale) des Wurms, sie wird dünner, anfälliger und löst sich unter dem Einfluss von Darmsäften auf, wonach der Parasit stirbt.

Die Toxizität des Medikaments für den Körper des Trägers ist gering. Ivermectin wird schnell im menschlichen Körper absorbiert und nach 5 Stunden wird die maximale Konzentration im Blut erreicht. Das Medikament wird gleichmäßig über das Gewebe verteilt, in begrenzter Menge in die Augen gelangt, wird nach 26 Stunden hauptsächlich durch den Darm ausgeschieden.

Dosierung und Anwendung von Stromectol

Das Präparat ist in 3, 6, 12 mg Tabletten erhältlich. Es wird normalerweise einmal auf nüchternen Magen mit Wasser eingenommen. Damit das Mittel gut in den Organismus aufgenommen wird, sollten Sie vor und nach der Einnahme zwei Stunden lang nichts essen. Bei Kindern unter 6 Jahren sollten Tabletten vor dem Verschlucken zerdrückt werden.

Die Dosiermenge richtet sich nicht nach der Intensität des Befalls, sondern nach der körperlichen Verfassung des Patienten. Neben dem Alter des Patienten sind andere häufige Faktoren, die die empfohlene Dosis von Antiparasitikum beeinflussen, eine verminderte Leberfunktion, eine verminderte Aktivität des Immunsystems und die Art des zu behandelnden parasitären Zustands.

Allgemeine Empfehlungen für die Verschreibung von Dosierungen:

  • Für Erwachsene wird empfohlen, für jedes Kilogramm Körpergewicht 150 µg des Arzneimittels zu verwenden. Für eine Person mit einem Gewicht von 70 kg sind dies ungefähr 12 mg des Arzneimittels.
  • Kindern mit einem Gewicht von mehr als 15 kg werden 150 kg des Arzneimittels pro Kilogramm Körpergewicht verschrieben.
  • Gabe von 200 µg Ivermectin pro Kilogramm Körpergewicht. Bei einem Körpergewicht von über 70 kg entspricht dies 15 mg (d. h. fünf Tabletten zu je 3 mg).

Wenn Sie vergessen haben, Stromectol einzunehmen, nehmen Sie es ein, sobald Sie sich daran erinnern.

Wer sollte Ivermectin nicht anwenden?

Es ist nicht ratsam, das Medikament in folgenden Fällen zu verwenden: wenn Allergien oder eine Veranlagung dafür vorliegen; wenn das Immunsystem geschwächt ist; bei Asthma, Meningitis. Kontraindikationen betreffen Personen mit Nieren-und Leberinsuffizienz.

Eine sorgfältige Nutzen-Risiko-Abwägung ist obligat bei Kindern unter 15 kg Körpergewicht sowie Patienten ab 65 Jahren. Kinder, die weniger als 15 Kilogramm Körpergewicht aufweisen, sollten wegen der noch unvollständig ausgebildeten Blut-Hirn-Schranke keine Pillen erhalten.

Schwangerschaft und Stillzeit

In Schwangerschaft und Stillzeit sollte Medikament nur nach strenger Indikationsstellung angewendet werden. Gegebenenfalls sollte eine Stillpause erwogen werden.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Unter den Nebenwirkungen bei der Einnahme dieser Arznei sind mäßiges Fieber, Übelkeit, Pruritus, Schwindel, Juckreiz, Astmahfälle, Tachykardie oder schnellerer Herzschlag, Hautrötung, Hautodöme, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, reaktive Onchodermatitis, Benommenheit, Lymphknotenschwellungen, erniedrigter Blutdruck und Hautausschläge bezeichnet. Es können Leberwerte im Blut erhöht werden.

Es ist wichtig, die Tatsache zu beachten, dass die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen bei den Menschen nach dem Konsum von Alkohol, körperlicher Anstrengung, heißem Wetter und Infektionskrankheiten erhöht.

Ivermectin und Alkohol

Alkohol verursacht Nebenwirkungen und erhöht die Toxizität von Medikament. Regelmäßige Kombination von Medikamenten mit alkoholischen Getränken kann die Leber schädigen. Trinken Sie 12 Stunden vor und innerhalb von 18 Stunden nach der Anwendung des Arzneimittels keine alkoholischen Getränke.

Vorteile bei der Benutzung von Ivermectin

Dieses Medikament ist ein von der FDA zugelassenes antiparasitäres Medikament, das als unverzichtbares Medikament angesehen und seit fast 40 Jahren auf der ganzen Welt weit verbreitet ist. Im Jahr 2009 betrachtete die WHO die Pharmakotherapie als “Triumph in der Behandlung”. Das Medikament ist in der Humantherapie weit verbreitet, es ist kein experimentelles Medikament, hat ein hohes Sicherheitsprofil, wird bei einer Standarddosis sehr gut vertragen.

Der Vorteil von Ivermectin liegt vor allem darin, dass es gegen Befall von Zecken oder Läusen sowohl innerlich als auch äußerlich verwendet werden kann. Es gibt nur wenige Medikamente, die ernsthaft den Titel “Wundermittel” für sich beanspruchen können. Aber auch Ivermectin kann aufgrund seiner Vielseitigkeit, seiner Sicherheit und der positiven Auswirkungen, die es weltweit hatte und immer noch hat – neben diesen würdigen Anwärtern in Betracht gezogen werden.

Orales Ivermectin ist eine wirksame und vergleichbare kostengünstige Alternative zu topischen Behandlungen für Krätze. Die orale Dosierung kann bei Krankenhausausbrüchen und bei der Behandlung von psychisch kranken Patienten bequemer sein.

Dieses Antiparasitikum kann rezeptfrei in allerlei Internetapotheken gekauft werden. Ein weiteres Plus dabei ist, dass man die Medizin sehr schnell bestellen kann und sie innerhalb von wenigen Tagen Zuhause ankommt.

Vor Ivermectin kaufen, lesen Sie Benutzerbewertungen zu den Nebenwirkungen, Nutzen und Wirksamkeit dieses Medikaments. Obwohl diese Informationen hilfreich sein können, ersetzen sie keinen Arztbesuch.

Ivermectin Tabletten rezeptfrei bestellen
Nach oben scrollen